Wintertour in der Region Bakony-Balaton

Wer schon gerne in den Wäldern bummeln wüde, oder nur einfach durch die frische Luft aufleben möchte, hat dafür tolle Möglichkeien auf dem Gebiet der Bakony und Balaton Region. Die Naturliebhaber suchen gerne die Wälder des Bakonys auf, wo auf sie zahlreiche Wanderwege warten. Es ist ein echt eigenesAbenteuer diese Route auch im Winter erobern. Der Wald zeigt im Winter ein ganz anderes Bild mit den bereiften Bäumen und mit den Fußspuren der Wildtiere im Schnee.

Wir können nach unserem Wunsch die Route gestalten, oder eine Strecke der Nationals Brautour beghen, die unsere Region durchziehen. 5 Strecken stehen zur Verfügung insgesamt in eine Länge von 177 km.

Eine andere möglichkeit ist die Rómer Flóris Gedenktour, die zum Gedenken an einen der namhaften Forscher von Bakony, den Begründer der ungarischen Archäologie, Dr. Flóris Rómer ins Leben gerufen wurde. Die Gedenktour ist mit grüner Wegmarkierung gezeichnet und umfasst insgesamt 72,5 Kilometer.

Wer gerne erneut als die Kinder kaspern würde, soll unbedingt auch die Rodel mitnehmen.Auf den schneebedeckten Hängen ist es eine gute Ableitung, und die gute Laune ist auch garantiert.

Apropo Kinder! Ihrer Liebling werden sicher die Lehrpfade, die mit vielen interessanten Wissenlocken.

Und noch ein Tipp für Abenteurer: ein wirklich interessants Erlebnis ist die Nachtwanderung unter die Sterne. Wann sonst, wenn nicht im Winter?