Waldschule Balaton-Felvidék

Auf dem Gebiet der Waldschule erfolgt umweltbewusste Bildung, dies wird außer den Gebäuden durch die Beschäftigungsstätte im Freien, den Lehrpfad „Öreg bükk“ und die Hochstände unterstützt. Für die Verbringung der Freizeit stehen sehr viele Möglichkeiten zur Verfügung: Feuerstelle, Spielplatz, Fußballplatz, Korbball-, Volleyball- und Tischtennis-Ausrüstung. Ziel der Waldschule ist, dass die Kinder in natürlicher Umgebung, permanent neue Eindrücke und Kenntnisse gewinnen. Über die im Schulzimmer ausgeübten Aktivitäten hinaus bieten sich unzählige Möglichkeiten zu den verschiedenen Programmen. Dazu gehört z.B. den Lehrpfad „Öreg bükk“ unter der Leitung eines Fachmanns entlangzugehen.
Unter Einbeziehung fachkundiger Personen ergibt sich die Möglichkeit, alte Gewerbe zu beleben, wie z.B. Töpferei, Filzen, Brot backen, Textilien herstellen, Papierschöpfen als Handwerker-Programme, ferner Bogenschießen, Astronomie und Scheibenschießen als Geschichte- und Naturkunde-Programme.
Wanderungen (Nagyvázsony, Kapolcs), Ausflüge mit dem Fahrrad und dem Bus (Káli-Becken, Tapolcai-Becken, Halbinsel Tihany) werden auch organisiert, sowie die natürlichen, historischen und kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten der Gegend, und die wichtigen Sehenswürdigkeiten vom Nationalpark Balaton-Felvidék werden vorgestellt.

Anzahl der Betten:

- 26 Personen im Wohnheim

- 8 Personen im Unterrichtsgebäude

- 15-20 Personen im Forsthaus

- 10 Zusatzbetten

- in 2 Militärzelten (8-10 Personen)

- Zeltplätze

Unterbringung:

- in Steinbauten, mit Zentralheizung

- auf Etagenbetten + Zusatzbetten sind möglich

- Wohnheim: Zimmer, Esszimmer, Küche, Bad, WC

- 2 Zimmer für 6 Personen (+ je 1 Zusatzbett)

- 3 Zimmer für 4 Personen (+ je 1 Zusatzbett)

- Doppelzimmer für Begleiter

- Unterrichtsgebäude: Zimmer, Schulzimmer, Bad, WC

- Zimmer für 6 Personen

- Zimmer für 2 Personen

- Forsthaus: Zimmer, Gemeinschaftsraum, Küche, Bad, WC

Dienstleistungen

Die Waldschule umfasst die Möglichkeit zum lernen, zur Unterkunft, Körperpflege und Versorgung. Im Wohnheim befindet sich das Esszimmer, wo 38 Personen versorgt werden können. In den Zimmern sind 4 bzw. 6 Betten, im Wohnheim befindet sich auch WC mit Dusche. Im Unterrichtsgebäude wartet ein entsprechend ausgestattetes Schulzimmer für 25-30 Personen auf die Besucher: Fachbücher, Mikroskope, Insekten-Beobachter, Lupen, TV, Video, DVD, Kopierer, usw.; in einem separaten Gebäude wurde für die Handwerker-und traditionsbewussten Programme ein Beschäftigungsraum errichtet.


Angebot