Veszprém

Veszprém, die Stadt der Königinnen hat zahlreiche versteckte Werte: Es lohnt sich große Spaziergänge in der Stadt zu machen, um ihre Arkaden, geneigte enge Straßen, Treppen und Aussichtspunkte, die ein wunderbares Panorama anbieten, entdecken zu können. Das sich dem Bach Séd entlang erstreckende Veszprém-Tal bietet ein besonderes Erlebnis an: Die Stimme des rinnenden Baches, die hohen Felsen, die frisch-grüne Bäume, Blumen lassen uns von der Stadt und der alltäglichen Raserei weit fliegen. Neben dem kleinen See können wir Picknick machen oder mit unserer Partnerin/unserem Partner Romantik haben. Auf den zwei, individuell errichteten Spielplatz können die Kinder besondere Spiele ausprobieren. Wir können die Gegend auch mit dem Fahrrad entdecken. In Veszprém hat die Kunst auch ein Zuhause gefunden: Wir können an den Programmen von niveauvollen Kunstgruppen, Chöre und Theatergesellschaften teilnehmen. In den in der Burg und ihrer Gegend befindlichen Museen, Galerien und dem kirchlichen Besucherzentrum können wir zahlreiche Ausstellungen besichtigen. In der Veszprém Arena können wir unserer Lieblingsmannschaft bei Sportereignissen die Daumen drücken, an Ausstellungen, Messen und anderen Veranstaltungen teilnehmen. Im Zoo können wir besonderen Pflanzen- und Tierarten begegnen.


Anfahrt


Veszprém erstreckt sich an der Hauptstraße Nr. 8. Die Stadt liegt sehr Verkehrsgünstig, auch wenn man mit dem Auto oder auch mit dem Zug fährt (Eisenbahnlinie Szombathely – Székesfehérvár vasútvonal).

Sehenswürdigkeiten

Kittenberger Kálmány Növény- és Vadaspark Szolgáltató Kht.; Tűztorony; Laczkó Dezső Múzeum; Csikász Galéria; Dubniczay-palota; Modern Képtár - Vass László Gyűjtemény; Margit Romok; Szaléziánum - Érsekségi Turisztikai Központ; Szent Benedek-hegy; Kolostorok és kertek sétaútvonal

Kontakt Rathaus / Stadtverwaltung

Stadtverwaltung Veszprém

8200 Veszprém Óváros tér 9.

Tel: + 36 88/549-210

E-mail: vmjv@gov.veszprem.hu