Pénzesgyőr

Zwischen Bergen und Wäldern in einem bezaubernden Flusslandschaft Tal dieses kleinen Dorf wird von fleißigen Menschen bewohnt, die ihr Bestes tun, um sicherzustellen, dass die Besucher sich so viel wie möglich zu genießen. Alle unsere Gäste ländlichen echte Entspannung in landschaftlich schöner Umgebung warten warm für einen ruhigen, entspannten. Settlement mehrere Wanderwege Ausgangspunkt ist es möglich, prosaische und Reitausflüge.

Die bloße Handwaschbecken Zirc- Akli, aus dem Osten ist der Eingang, der durch die Somhegy nach Nordnordwesten führt (sombokrairól szerszámnyélkészítés genannt wurde), während der Bakonybél Becken und von dort Gerence Linie in Richtung der päpstlichen Ebene folgen.

Zwei nackte (Pénzeskút, Kőrsgyőr)) und wird von der Bábolna State Farm Garden Stein im Besitz wurde 1956 durch die Vereinigung Dorf gegründet. Geld Kúton das XVIII Jahrhundert. Jahrhundert Glashütte gearbeitet. Die XVIII. die zweite Hälfte des Jahrhunderts römisch-katholischen Deutschen, Slowaken und Ungarn wurden hier gepflanzt. Zuvor war das Gebiet verlassen. Dann tauchte die typischen Arbeitsmöglichkeiten Bakony. Herstellung von Holzkohle, Kalkbrennens.

Sehenswürdigkeiten:

Vörösmarty Mihály Kulturhaus, Pangea geologische und botanische Lehrpfad, Szömörke Tal, Judit-Quelle

Kontakt Rathaus / Stadtverwaltung:

Pénzesgyőr Gemeindeamt

Tel.: +36 88 448 013

E-mail: pgypmh2@gmail.com