Nemesvámos

Nemesvámos hütet Denkmäler aus der Römerzeit. Hierher kommend können wir die Vergangenheit wachrufen: Im Park können wir die damalige Gewürze, Heilpflanzen und den Alltag kennen lernen. Die Kinder können an museumspädagogischen Aktivitäten teilnehmen. Im Dorf können wir die ländliche Gastronomie probieren: Winters finden regelmäßig Schweineschlachten statt, im übrigen Teil des Jahres können wir an Weintouren teilnehmen, oder uns ins Backen vom Brot und „Langallo“ (einer hausgemachten Pizza ähnlich, mit einem besonderen, dicken Teig) einschalten. Im Dorf spazierend können wir die in der Ferne ziehenden Züge von Bakony bewundern, von einigen Stellen aus ist sogar der Wasserspiegel des Plattensees zu sehen. Von Nemesvámos aus können wir die Gegend zu Fuß oder mit dem Fahrrad bewandern.

Anfahrt

Nemesvámos liegt in der Nachbarschaft von Veszprém. Der Plattensee befindet sich nicht mehr als nur 12 km von hier entfernt. Einfache Anfahrt mit den Fern- und Linienbussen des Nahverkehrs. Sie hat keinen Bahnhof, die nächste Eisenbahnstation befindet sich in Veszprém.

Sehenswürdigkeiten

Baláca - Római kori villagazdaság és romkert;Betyárcsárda; Római kori halomsír; Huszár Galéria;Sándor Huszár Lovas Klub; Gyűr-hegy; Likas-domb; Nagy-Som-hegy; Ányos-kút

Kontakt Rathaus / Stadtverwaltung

Stadtverwaltung Nemesvámos

8248 Nemesvámos Fészek u. 7.

Tel.: +36 (88) 505580

Fax.: +36 (88) 505591

E-mail: polgarmester@nemesvamos.hu