Szentgál

Heimatmuseum - Haus von Vitéz Tamás Gábor (ortskundliche Sammlung)

Im Haus wird der Lebensraum des einstigen Besitzers, eines ehemaligen Kleinadeliges von Szentgál dargestellt. Im Museum können wir die originalen Möbel und Gebrauchsgegenstände sehen, und die Tracht an lebensgroßen Puppen besichtigen. Hierher kamen noch die Tonwaren der ortsansässigen Töpfer vom Ende des XIX. Jahrhunderts, die Schnitzwerke der Hirten von Szentgál, die mit Bakonyer Motiven gefertigten Weißstickereien, Fotos vom Leben des Dorfs, Andenken von den königlichen Jägern, Damen- und Herrenkleidung, Gebetbücher und Psalmen in ungarischer und deutscher Sprache, und die Urkunden und der Brief über die Beendigung des Militärdienstes aus der Zeit von Franz Joseph. Ein Zimmer der ortskundlichen Sammlung wurde den Werken des Linguisten Lajos Lőrincze gewidmet.

Öffnungszeit: Reservirung erforderlich.

Kontakt:

8444 Szentgál, Malom Straße 10.

+36 88 238 558