Halimba

Gedenkhaus Dr. Szalai Miklós und Ortsgeschichtliche Sammlung, Dorfmuseum und Lehrgarten

Bakony & Balaton karte – Annehmerort


Wir haben an einem außergewöhnlichen Empfang und Erlebnis teil, wenn wir Halimba, die kleine Ortschaft im Süd-Bakony besuchen. Die Gegend ist eine der an Heilplanzen reichsten Regionen Ungarns. Wenn wir das Gedenkhaus Dr. Szalai Miklós besuchen, können wir nicht nur die Geschichte des durch seine Teemischungen landesweit bekannten „Dechanten von Halimba“ kennen lernen, sondern auch die Heilkräuter und die daraus gemachte leckere Tees. Auch die Geburt der Kräuterteefamilie Halimbárium vor 3 Jahrezehnten ist mit dem Namen des Dechanten Dr. Szalai Miklós verbunden. Der ehemalige Wohnort des Dechanten, wo er lebte und arbeitete, beherbergt in seinem Garten das Präsentations- und Schulungszentrum Szalai Miklós Heilpflanzengarten, der das Erbe des „Dechanten von Halimba“ gebührenderweise bewahrt und die Wiederbelebung, Präsentation und Verbreitung der sich an die Ortschaft und ihre Gegend knüpfende Traditionen der Heilpflanzen fördert. Der Kräutergarten ist vielleicht im Frühling am schönsten, wenn die vielen aromatischen Pflanzen bunte Blumen haben und betäubend duften. Es ist kein Zufall, dass wir in dieser Ortschaft auch eine Imkerei finden: So viel Blütenstaub läßt auch diese fleißige kleine Tiere nicht kalt... Im Gedenkhaus weist man uns gerne den Weg zur Imkerei.

Zu besuchen: über das ganze Jahr.

Kontakt:

8452 Halimba, Petőfi Straße 21.

+36 88 503 420

+36 88 237 003

halimba@vazsonykom.hu

Bauxitbergbau-Sammlung

Bakony & Balaton karte – Annehmerort


Ein anderes Merkmal und Zeichen von Halimba ist der Bauxitabbau, der heute nur Dank der Sammlung des Museums und der örtlichen Geotouren kennen zu lernen ist. Die einst wichtige Tätigkeit der Ortschaft gehört heute zur Vergangenheit, die industriegeschichtliche Werkzeuge und den Ort des Bergbaus können wir mittels eines in einem Keller eines Gebäudes errichteten, imitierten Schachts besichtigen. Im Hof befinden sich ein Minenwagen, eine Steinsammlung und ein, den in der Gemeinde bei Grubenunglücken Verstorbenen gesetzes Denkmal.

Kontakt:

8452 Halimba, Petőfi Straße 16.

+36 88 503 420

+36 88 237 003

halimba@vazsonykom.hu