Der Garten der Oma Teehaus

In der Nähe der Halbinsel Tihany ist ein kleines Dorf Aszófő bescheiden. Wenn der Besucher hier nicht aufgeschlossen ist, bemerkt er nicht einmal das Wunder, das hier gefunden wird. Zwar zeigt es einem wandernden falschen Menschen nicht alles zuerst.

Der Geist des Teehauses ist das riesige Ziegelhaus, dessen Kopfkissen den müden Wanderer zum Aufwärmen im Winter einladen.

Der Komfort des Ofenstuhls neben dem Ofen, die Stimme der leise gefilterten Musik, der würzige Duft köstlicher Tees machen den Aufenthalt hier gemütlich. Nicht nur der Durst kann durch die große Auswahl an Tee gestillt werden, sondern auch Kuchen oder leckere Snacks aus dem Teehaus. Neben den Favoriten, wie dem Orangen-Schokoladenkuchen oder dem Kastanien-Mascarpone-Kuchen, sind auch Kuchen die Jahreszeiten. Wenn wir den Ofen verlassen, wird die Kirsch-Marzipan-Torte ein wahres Geschmackserlebnis.

Der Winter bietet auch ein buntes Programm für Teehausclubs, Musik, gute Bücher oder diejenigen, die spirituelle Reisen lieben.

Mit dem Aufkommen des Frühlings erweitert sich die Welt in der weiten Natur und die Duftluft kann von der Terrasse des Teehauses genossen werden. Der unendliche Raum ist das weite Feld. Das wehende Wasser lässt unseren Geist Raum, um unseren Seelen Frieden zu bringen.

Erleben Sie diese Ruhe, entspannen Sie sich bei einem duftenden Tee in unserem neuen Zuhause in Aszófő im Teehaus!

Information:

8241 Aszófő, Remete u. 2.

Tel.: +36 30 298 2410

E-mail: nagyikertjeteahaz@gmail.com