Kultur

Haus Bakony (Veszprém)

Neben dem Laczkó Dezső Museum erscheint ein ungewöhnliches Gebäude: ein Bauernhaus im Herzen der Stadt. Dies ist das Haus Bakony, ein der ersten Außenethnographischen Museen in Transdanubien, wo sowohl die alten Werte zu bewahren, als auch neue, moderne Erlebnisse zu sammeln genauso wichtig ist. Mit der Hilfe des Audio-Guides und Mobilgeräte können die Gäste das ethnobotanisches Garten, die Küche und die verschiedenen Ausstellungen besuchen.

Ermäßigung: 12-57 %

Csikász Galeria (Veszprém)

Das Gebäude in der Veszprémer Burg, in dem die Galerie untergebracht ist, wurde nach seinem Erbauer, dem ehemals bekannten Veszprémer Rechtsanwalt, György Simoga benannt. Das Haus wurde am Ende des 18. Jahrhunderts im spätbarocken Stil errichtet. Heute dient es als Ausstellungsstätte für moderne Kunst: In der Csikász-Galerie im Erdgeschoss findet wechselnde Ausstellungen mit Werken zeitgenössischer Künstler statt.

Ermäßigung: 50%

Dubniczay-Haus (Veszprém)

Das Gebäude – im Zentrum der Veszprémer Burg, gegenüber dem Erzbischöflichen Palais stehend – ist eines der schönsten barocken Baudenkmäler der Stadt, das im Jahre 2006 mit Unterstützung der Europäischen Union erneuert wurde. Das Palais beherbergt die besondere Kunstsammlung des in der Schweiz lebenden ungarischen Sammlers, László Károly, mit dem Titel „Von der Akademie bis zum Pop-Art“. Im linken Flügel des Gebäudes sind außerdem die Burggalerie, die wechselnden Ausstellungen der Kornkammer und das Tegularium, eine großartige Ziegelsammlung zu sehen.

Ermäßigung: 50%

ImagineVeszprém

Gemütliche Straßen, schöne Aussichten, lächelnde Menschen, Sonnenschein und viele Sehenswürdigkeiten - das ist Veszprém! In dieser ungewöhnlichen Stadt ist es ein echtes Erlebnis zu spazieren - besonders wenn man in den besten Lokalen Gerichte probiert, die Spur eines mysteriösen Barbiers folgt, oder lustige Geschichten über die schwierigen Jahre der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts hört... Das Ziel von ImagineVeszprém ist, den Geist der Stadt durch thematischen Touren näher zu bringen. Am Ende unseren besonderen Stadtwanderungen stellt sich heraus, dass die Städte uns sogar ihre ängstlich gehüteten Geheimnisse verraten haben… Wir erwarten Sie, auf unseren lockeren, aber dennoch inhaltsvollen thematischen Stadtwanderungen an den Wochenenden! Wann gehen wir los?

Ermäßigung: 30%


Minimanufaktur und Museum für Porzellankunst (Herend)

Herend ist 25 Autominuten entfernt vom Plattensee und 10 Autominuten entfernt von Veszprém. Diese kleine Stadt beherbergt die weltberühmte Porzellanmanufaktur, deren Hauptattraktion das imposante Besuchzentrum „Porcelanium” ist, in dem die Besucher den Hintergrund der Herstellung vom weltberühmten Luxusporzellan vergnügend aber in ihrer Tiefe kennen lernen können. Zwischen den Wänden des Gebäudes warten Minimanufaktur, Museum, Restaurant und Café, sowie Markengeschäft auf die Interessenten für ein von unserem bekanntesten Hungaricum.

Ermäßigung:

50% Ermäßigung wird aus dem Preis der kombinierten Eintrittskarte (Minimanufaktur und Museum) den Erwachsenen-, Studenten-, Renten- und Familien angeboten.

Tor der Helden (Veszprém)

Das Tor der Helden wurde 1939 eingeweiht und es wurde 2013 renoviert, das heute auch als Ort für eine Ausstellung dient. Die Besucher können hier auch die Historie des Gebäudes, die Geschichte der Geschehnissen und Helden von Veszprém während der Revolution des Jahres 1848, des Ersten und Zweiten Weltkrieges, sowie der Revolution des Jahres 1956 kennen lernen.

Ermäßigung: 12-57%

Reiseleitung in Veszprém

Die Spaziergänge führen Einheimische und Touristen durch die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt in jeder zweiter Woche unter garantierte Führungen. Alle Führungen kann man sich im Veszprémer Touristeninformationsbüro anmelden.

Ermäßigung: kostenlos

Kabóca Puppentheater (Veszprém)

Die Vorstellungen des Puppentheaters sind in Veszprém, in vielen Kulturhäusern und anderen kulturellen Einrichtungen der Region, bei Festivals und Fachveranstaltungen der Theaterszene zu sehen. Mit den vielfältigen Vorführungen werden verschiedene Altersgruppen: Kleinstkinder, Kinder im Kindergartenalter und kleinere Schulkinder angesprochen. Jährlich wird das Familienfestival „Kabóciádé”, ein Fest des Märchens, veranstaltet. Im Puppentheater ist ein Spielhäuschen untergebracht, das Kindern unter 3 Jahren und ihren Eltern eine schöne Spielstätte bietet.

Ermäßigung: 1 kostenlose Karte pro Erwachsenekarte

Laczkó Dezső Museum (Veszprém)

Das Laczkó Dezső Museum stellt das ganze Komitat Veszprém den Bewohnern und den Gästen dar. Es erzählt Geschichten aus der Vergangenheit und der Gegenwart bzw. zeigt Visionen von der Zukunft. Die rund 330.000 Gegenstände umfassen die Archäologie, Ethnographie, Geschichte und Literaturgeschichte sowie die bildende und angewandte Kunst der Region.

Preis mit Ermäßigung: 12-57%

Wegen Renovierung geschlossen.

Petőfi Theater (Veszprém)

Das ansehnliche Jugendstilgebäude des Theaters wurde nach Plänen von István Medgyaszay erbaut und am 17. September 1908 eingeweiht. Seitdem erlebte es zahlreiche aufregende Aufführungen von zeitgenössischen ungarischen und ausländischen Stücken – nebst den unsterblichen Klassikern. Bei den unvergesslichen Theatervorstellungen spielt ein ausgezeichnetes Ensemble. Das Theater bietet den Theaterliebhabern ein abwechslungsreiches Repertoire, auch für die Kleinen stehen interessante Kinderaufführungen auf dem Programm.

Ermäßigung: 15%

Rőthy Mihály Sammlung der Kirchegeschichte (Kislőd)

Wer von der Landesstraße 8 im Südlichen Bakony nach Kislőd einkehrt und dort das kleine kirchengeschichtliche Museum aufsucht, findet eine unvergleichlich reiche Kruzifixsammlung. Der Begründer des Museums war der Dorfpfarrer László Markója. Ein wertvolles Stück der Sammlung ist ein Holzbalken, auf dem die Jahreszahl 1402 eingeritzt ist. Dieses Stück wurde von den deutschen Siedlern mitgebracht, als sie in Ungarn ein neues Zuhause gefunden haben. Dies war wohl ihr Erinnerungsstück an die mittelalterliche Kirche in ihrer alten Heimat.

Ermäßigung: kostenlos

Salesianum – Erzbistrum Veszprém Besucherzentrum (Veszprém)

Das vom Bischof Márton Padányi Biró erbaute Gebäude bietet in seiner heutigen, prachtvoll restaurierten Form interessante Programme für alle Familien. Im Erdgeschoss und im Keller des Besucherzentrumsstehen interaktive Ausstellungsräume und Schauwerkstätte, ein Heilkräuterzimmer, im Kinosaal kann man eine Zeitreise machen. Im Dachgeschoss können Säle mit prachtvollen Barockfresken und liturgische Schätze besichtigt werden.

Ermäßigung: 50%

Tapolca Tourinform

Bakony-Balaton BB kártya elfogadóhelyek- Tapolca Tourinform

Touristische Informationen für Touristen und Einheimische das ganze Jahr über Tapolcai der Tourist-Information. Informationen über Unterkunft, Restaurants, Programmmöglichkeiten, Verkehrsinformationen, Tapolca, Veszprém Komitat, andere Dienstleistungen.

Ermäßigung: 10% Ermäßigung auf Souvenirs, Bücher und lokale Produkte

Thury Burg (Várpalota)

Die Burg beherbergt etwa zehn verschiedene (wechselnde und auch Dauer-) Ausstellungen: u.a. eine Sammlung der Bergwerkgeschichte, eine einmalige Kollektion von 100 vollständigen ungarischen Bauerntrachten sowie Uniformen aus verschiedenen Epochen. Die Burg funktioniert auch als Veranstaltungszentrum: Es finden hier Hochzeiten, Konzerte und Renaissancebälle statt.

Ermäßigung: kostenlos

Túrajó - Thematische Sightseeing-Touren und Landschaftsprogramme

Bei unseren Themenwanderungen geht es um ein spezifisches Thema, bei dem wir uns konzentriert und einfach auf das interessierte Publikum konzentrieren, sodass wir sogar die lokalen Patrioten bedienen können. Zu unseren Programmen zählen das Villamustra (Balatonalmádi, Balatonfüred), die geheimen Orte, um die Badekultur und die alten Villen (Veszprém Geopolit, Vergnügungspark Anno) kennenzulernen, oder sogar die Erinnerung an die jüdische Kultur (Der Jude von Füred, Balatonfüred; Künstler) Händler, Rabbiner und Märtyrer, Veszprém). Und wer statt des erbauten Erbes mit der Natur vertraut ist, kann an unseren NaTur-Wanderungen teilnehmen (Beteints NaTúra, Betekints NaTúra Kid, Veszprém). Lassen Sie uns gemeinsam gehen!

Ermäßigung: 25% Ermäßigungen.

Feuerturm (Veszprém)

Auf der höchsten Erhebung der Stadt steht der einzige mittelalterliche Turm von Veszprém, der ehemalige Wehrturm, der später als Feuerturm diente, und dessen Uhr jede volle Stunde die stimmungsvolle Musik des Veszprémer Komponisten Antal Csermák ertönen lässt. Von dem Erker des Turmes eröffnet sich ein wunderbares Panorama in allen Himmelsrichtungen.

Preis mit Ermäßigung: 12–57 %

Moderne Galerie Vass László Sammlung (Veszprém)

Diese Sammlung stellt die bedeutendste ungarische Kollektion konstruktivistischer, geometrischer Werke moderner Künstler dar. In der Dauerausstellung sind Werke von Jenő Barcsay, István Haraszty, Morellet Francoise, Alan Charlton, Max Bill und weiteren ungarischen und ausländischen Künstler zu bewundern. Es gibt regelmäßig Führungen durch die Ausstellungen, museumspädagogische Programme und Zusammenkünfte mit zeitgenössischen Künstlern.

Ermäßigung: 50%

Zisterzian Abtei und Besucherzentrum (Zirc)

Die barocke katholische Kirche ist auch heute die Abteikirche des Zisterzienserordens in Zirc. Die Abtei bietet ihren Besuchern seit Kurzem ein interaktives Besucherzentrum, in dem man die 800-jährige Vergangenheit des Klosters mit Hilfe von modernsten Mitteln nachempfinden kann. Ebenfalls sehenswert ist die Basilika, die Denkmalbibliothek sowie das Naturhistorische Museum.

Ermäßigung: 20% aus Combi-Karte